Wanderpartner Automobilsport Freizeitpartner Automobilsport Wanderpartner Freizeitpartner Sportpartner
Automobilsport
Sportpartner Automobilsport
Home                                 Registrieren            Login                                      
Was kann ich hier machen:
+ Freizeit- und Sportpartner finden
+ individuelle Profile erstellen
+ private Nachrichten versenden
+ Gruppen gründen und Diskutieren
+ Events veröffentlichen
+ usw.

Hüttenguide Österreich

Tanzpartner Automobilsport


Berge in Österreich:
Hochschwab Automobilsport
Greimuth Automobilsport
Masenberg Automobilsport
Schießling Automobilsport
Stoderzinken Automobilsport
Hohe Student Automobilsport
Geierhaupt Automobilsport
Himmel (Berg) Automobilsport
Voralpe Automobilsport
Hochtor (Ennstaler Alpen) Automobilsport
Puxberg Automobilsport
Demmerkogel Automobilsport
Tratenkogel Automobilsport
Höchstein Automobilsport
Hexenturm (Berg) Automobilsport
Gößeck Automobilsport
Speikkogel Gleinalpe Automobilsport
Rabenwaldkogel Automobilsport
Seekarspitze Schladminger Tauern Automobilsport


Die Seite Kategorie: Berg in der Steiermark aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Die Berge in Österreich:
Kalte Mauer Hieflau, Leopoldstein, Eisenerz
Stoderzinken Gröbming, Assach, Pruggern
Stradner Kogel Sankt Anna im Aigen, Waltra, Merkendorf, Bad Gleichenberg
Gaberl Klingenstein, Köflach, Salla
Hall Admont
Galsterbergalm Pruggern, Gaisterberg
Etmissl Etmißl
Loser Altaussee, Bad Aussee
Predigstuhl Schwarzensee, Krakauebene, Krakau

Höfe/Gehöfte... Österreich

Berge/Touren/Besiedelung:
Österreich

Rudersberg in Perwang am Grabensee
Ossiachberg in Treffen am Ossiacher See
Furtberg in Rohr im Kremstal



Berge: (Wi)
Piz Buin Automobilsport
Kirchberg (Deutschfeistritz) Automobilsport
Äußere Wetterspitze Automobilsport
Kieneck (Gutensteiner Alpen) Automobilsport
Noppenspitze Automobilsport
Warscheneck Automobilsport
Hochreichhart Automobilsport
Bergisel Automobilsport
Sonnjoch Automobilsport
Eisenhut (Berg) Automobilsport


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Automobilsport in der Gemeinde:

Melk.Sport.Motorsport.

  • Hauptartikel: Wachauring
Südlich der Stadt und unmittelbar oberhalb der A1, auf dem Gelände der Ortschaft Pöverding, liegt das ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Wachauring, wo regelmässig auch Motorsportveranstaltungen organisiert werden. Der vor einigen Jahren im Auftrag von Hausherr Franz Wurz von dem deutschen Formel-1-Rennstrecken-Planer Hermann Tilke komplett neu gestaltete Wachauring liegt auf einem Grundstück, das dem Stift Melk gehört, weswegen das Gelände im Volksmund auch als "Stiftswiesn" bezeichnet wird. Hier wurde im Frühjahr 1973 durch den St. Leonharder Baumeister Ingenieur Herbert Herr innerhalb von gerade einmal fünf Wochen eine Rallycross-Strecke mit dem damaligen Namen Leruring (Leru stand für die Motorsportclubs der beiden Nachbargemeinden onhard am Forst und prechtshofen, die unter dem Namen "RAR Team Leru" kooperierten) geplant, gebaut und mit einem Proberennen am Ostersonntag, dem 22. April 1973 eröffnet, auf der dann am 13. Mai 1973 unter der Führung des Automobilsportclubs "RRC 13 Wien" der erste Rallycross-Europameisterschaftslauf der Motorsportgeschichte stattfand. Bis einschliesslich 2009 wurden auf dem späteren Thermoton-Ring, Nordmende-Ring, Rallycross-Ring und seit 1997 Wachauring insgesamt 19 Rallycross-EM-Läufe ausgetragen. Der derzeitige Rallycross-Veranstalter der Strecke ist der "Leru Team 2 - Motorsportclub".

Quellenangabe: Die Seite "Melk.Sport.Motorsport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Melk.Sport.Motorsport.

  • Hauptartikel: Wachauring
Südlich der Stadt und unmittelbar oberhalb der A1, auf dem Gelände der Ortschaft Pöverding, liegt das ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum Wachauring, wo regelmässig auch Motorsportveranstaltungen organisiert werden. Der vor einigen Jahren im Auftrag von Hausherr Franz Wurz von dem deutschen Formel-1-Rennstrecken-Planer Hermann Tilke komplett neu gestaltete Wachauring liegt auf einem Grundstück, das dem Stift Melk gehört, weswegen das Gelände im Volksmund auch als "Stiftswiesn" bezeichnet wird. Hier wurde im Frühjahr 1973 durch den St. Leonharder Baumeister Ingenieur Herbert Herr innerhalb von gerade einmal fünf Wochen eine Rallycross-Strecke mit dem damaligen Namen Leruring (Leru stand für die Motorsportclubs der beiden Nachbargemeinden onhard am Forst und prechtshofen, die unter dem Namen "RAR Team Leru" kooperierten) geplant, gebaut und mit einem Proberennen am Ostersonntag, dem 22. April 1973 eröffnet, auf der dann am 13. Mai 1973 unter der Führung des Automobilsportclubs "RRC 13 Wien" der erste Rallycross-Europameisterschaftslauf der Motorsportgeschichte stattfand. Bis einschliesslich 2009 wurden auf dem späteren Thermoton-Ring, Nordmende-Ring, Rallycross-Ring und seit 1997 Wachauring insgesamt 19 Rallycross-EM-Läufe ausgetragen. Der derzeitige Rallycross-Veranstalter der Strecke ist der "Leru Team 2 - Motorsportclub".

Quellenangabe: Die Seite "Melk.Sport.Motorsport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 18. März 2010 14:53 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Esternberg.Bildung.Ortsteile der Gemeinde.Sportvereine.Ansichten.

  • Artikel
  • Diskussion
  • Seite bearbeiten
  • Versionen/Autoren

Quellenangabe: Die Seite "Esternberg.Bildung.Ortsteile der Gemeinde.Sportvereine.Ansichten." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 22:15 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Sportarten:
Stabhochsprung Automobilsport
Tischfußball Automobilsport
Eishockey Automobilsport
Poker Automobilsport
Ballonfahren Automobilsport
Bungee-Jumping Automobilsport
Synchronschwimmen Automobilsport
Kitesurfen Automobilsport
Canyoning Automobilsport
Hunderennen Automobilsport
Kunstradfahren Automobilsport
Freiklettern Automobilsport
Langstreckenlauf Automobilsport
Bumerangwerfen Automobilsport
Bogenschießen Automobilsport

Freizeitparks etc in Österreich

Bergsport:

Zollerberg in Ottenschlag im Mühlkreis
Streimberg in St. Veit an der Glan
Oberberg in Gerlosberg
Oberberg in Neustift im Stubaital
Bodenberg in Straßwalchen
Auersberg in Edelsbach bei Feldbach
Oberberg in Filzmoos
Ofenberg in Scheiblingkirchen-Thernberg
Schloss Eggenberg in Graz 11.Bezirk Mariatrost

Wassersport:

See in Kappl
Eglsee in Pettenbach
Zicksee in Sankt Andrä am Zicksee
Imsee in Palting
Weichsee in Moosdorf
Mühlsee in Lans
Obersee in Bad Goisern
Natterer See in Natters
Eglsee in Dorfbeuern



Berge: (Wi)
Rotgundspitze Automobilsport


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Sankt Oswald (Niederösterreich).Kultur und Sehenswürdigkeiten.Naturdenkmäler.Totenkopfstein.

Im Felsgeklüft ein totenkopfähnliches Gebilde, nach Norden schauend, wo nach dem Glauben der Germanen das Totenreich und die Götterburg lagen.Dieser Stein scheint auch die Menschen lange vor uns fasziniert zu haben. Auf seiner Kuppe ist ein viereckiger Sitz eingeschnitten, der in diesem Falle keine Auswaschung sein kann, sondern Menschenwerk ist. Auf einer Felsplatte darunter ist eine Schale mit einem seitlich eingehauenen Winkel erkennbar.

Quellenangabe: Die Seite "Sankt Oswald (Niederösterreich).Kultur und Sehenswürdigkeiten.Naturdenkmäler.Totenkopfstein." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 20. März 2010 00:31 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Wanderpartner-Börse:
Wanderpartnerbörse - Automobilsport Österreich:

Du suchst interessante, neue Wanderpartner?
Du hast es satt, immer im Bekanntenkreis jemanden mitzuschleppen?
Du möchtest Leute mit deinem Hobby kennenlernen?
Dann melde dich jetzt an!

Wie kann ich als Wanderpartner teilnehmen?

Hier: Registrieren

+ Die Wanderpartnerbörse ist kostenlos.
+ Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten.

Wanderpartner Automobilsport
Wandertouren Automobilsport
Unterkünfte und Reisen:



Nützliche Informationen:

Angebote / Inserate
Biete Bekleidung: Brautkleid lang Knittelfeld
Lage: Knittelfeld Kontakt: Brautkleid lang
Verkaufe langes Brautkleid mit Perlen bestickt größe 40/42 weiß um

Wanderpartner Automobilsport