Wanderpartner UNI INNSBRUCK Freizeitpartner UNI INNSBRUCK Wanderpartner Freizeitpartner Sportpartner
UNI INNSBRUCK
Sportpartner UNI INNSBRUCK
Home                                 Registrieren            Login                                      
Was kann ich hier machen:
+ Freizeit- und Sportpartner finden
+ individuelle Profile erstellen
+ private Nachrichten versenden
+ Gruppen gründen und Diskutieren
+ Events veröffentlichen
+ usw.

Hüttenguide Österreich
Obere Lärchenbachhütte Flachau
Hanslhütte Muhr
Redlingerhütte Klosterneuburg
Ochsenkopfhütte Kleinsölk
Jöchlehütte Nassereith
Vorderödhütte Uttendorf
Stadlmoarhütte Reisstraße
Haslerhütte Sankt Georgen ob Murau
Nösslachjochhütte Gries am Brenner
Bodensteinhütte Innsbruck KG Vill
Zaiserhütte Sankt Lorenzen bei Scheifling
Sieglhütte Weißenbach am Lech
Wachtelhütte Altmelon
Wielandhütte Mariapfarr
Kautschhütte Hintersee

Tanzpartner UNI INNSBRUCK


Berge in Österreich:
Grimming UNI INNSBRUCK
Schiedeck UNI INNSBRUCK
Kräuterin UNI INNSBRUCK
Mugel UNI INNSBRUCK
Reinischkogel (Lavanttaler Alpen) UNI INNSBRUCK
Zirbitzkogel UNI INNSBRUCK
Tressenstein UNI INNSBRUCK
Greim (Wölzer Tauern) UNI INNSBRUCK
Koppenkarstein UNI INNSBRUCK
Plankamira UNI INNSBRUCK
Hirschenkogel UNI INNSBRUCK
Hochkogel (Eisenerzer Alpen) UNI INNSBRUCK
Meßnerin UNI INNSBRUCK
Lenzmoarkogel UNI INNSBRUCK
Wartenstein-Steiermark UNI INNSBRUCK
Landfriedstein UNI INNSBRUCK
Großer Bösenstein UNI INNSBRUCK
Ochsenkogel (Gleinalpe, bei Leoben) UNI INNSBRUCK
Seekarspitze Schladminger Tauern UNI INNSBRUCK


Die Seite Kategorie: Berg in der Steiermark aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Die Berge in Österreich:
Weinebene Glashütten, Trahütten, St. Gertraud
Reinischkogel Sankt Oswald im Freiland, Greisdorf, Marhof, Stainz
Hochkar Lassing, Palfau, Fachwerk, Wildalpen
Frauenalpe Murau, Laßnitz bei Murau
Mandlingpass Ramsau, Pichl, Schladming
Hochmölbing Weißenbach bei Liezen, Liezen,
Tragöß Tragöß
Windische Bühel Gamlitz, Spielfeld, Ratsch an der Weinstraße, Ehrenhausen, Leutschach, Großklein, Arnfels, Langau
Mitterberg Langenwang

Höfe/Gehöfte... Österreich
Schloss Thurnhof Weitensfeld im Gurktal
Knedelhof Türnitz
Strechhof Rottenmann
Schöttlhof Kappel am Krappfeld
Mayrhof Niederndorferberg
Kollerhof St. Paul im Lavanttal
Schloss Kohlhof Völkermarkt
Eckhof Feistritz am Wechsel
Zehethof Hollenthon

Berge/Touren/Besiedelung:
Österreich

Schaufelberg in Kaprun
Kesserberg in Innervillgraten
Grabnerberg in Markt Hartmannsdorf



Berge: (Wi)
Hochkar UNI INNSBRUCK
Mittagskogel (Karawanken) UNI INNSBRUCK
Plankamira UNI INNSBRUCK
Roter Turm (Lienzer Dolomiten) UNI INNSBRUCK
Mooskopf (Kaunertal) UNI INNSBRUCK
Großer Bösenstein UNI INNSBRUCK
Gamsjoch UNI INNSBRUCK
Schober (Salzkammergut-Berge) UNI INNSBRUCK
Hundstein (Salzburger Schieferalpen) UNI INNSBRUCK
Königstuhl (Gurktaler Alpen) UNI INNSBRUCK


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


UNI INNSBRUCK in der Gemeinde:

Gaschurn.Wirtschaft und Infrastruktur.

Am Ort gab es im Jahr 2003 66 Betriebe der gewerblichen Wirtschaft mit 360 Beschäftigten und 25 Lehrlingen. Lohnsteuerpflichtige Erwerbstätige gab es 818.Die Gemeinde Gaschurn besteht aus den Orten Gaschurn und Partenen. Die Gemeinde Gaschurn ist eine Tourismusgemeinde. Tourismus und Fremdenverkehr sind wichtig. Im Tourismusjahr 2001/2002 gab es insgesamt 428.119 Ãœbernachtungen.Gaschurn-Partenen Tourismus ist zuständig für touristische Belange der Gäste, Gastgeber und Dienstleister vor Ort.Als flächengrösste Gemeinde Vorarlbergs (mit ca. 176 km²) verfügt Gaschurn-Partenen über ein grosses Wanderwegenetz und über zahlreiche Mountainbike-Strecken.Die Silvretta Montafon AG, die Vorarlberger Illwerke AG und Illwerke Tourismus sind Partner der Gemeinde Gaschurn.Die BTV (Bank für Tirol und Vorarlberg) ist seit 2007 Hauptaktionärin der bisherigen Silvretta Nova Bergbahnen AG. Mit dem neuen Namen "Silvretta Montafon" wird eine neue Epoche eingeläutet.Seit November 2008 sind alle drei Maschinen des 450 MW Kraftwerks Kops2 am Netz.Von Partenen über Gaschurn bis St. Gallenkirch verläuft eine Rad-, Spazier-, Winterwanderwegstrecke mit insgesamt ca. 12 km Länge. Diese Strecke ist bis 00:30 Uhr und für Frühaufsteher ab 06:30 Uhr beleuchtet. Die Beleuchtung erfolgt durchwegs mit umwelt- und insektenfreundlichen Natriumdampflampen. Ab 22:00 Uhr wird jede zweite Lampe ausgeschaltet.Im Sommer 2008 wurde im Bereich des Klettergartens RIFA eine Blockhütte errichtet, die sowohl den KlettergartenbesucherInnen als auch RadfahrerInnen und anderen die Möglichkeit eines angenehmen Aufenthaltes bieten soll. Mit integriert wurde ein öffentliches WC, welches ausser im Winter zur Verfügung steht.Aufbauend auf ein durch die Uni Innsbruck ausgearbeitetes sportwissenschaftliches Konzept wurde die Lauf- und Nordic Walking Szene Montafon geschaffen. 13 ausgewählte Strecken wurden erstmals in Vorarlberg ausgewiesen und beschildert.Beschilderte Schneeschuhwanderstrecken in Gaschurn-Partenen ermöglichen in Ortsnähe ein Wandern auch ohne Führer.Die Bielerhöhe, inmitten der Silvertta gelegen, ist eine der besuchtesten Attraktionen Österreichs. Im Sommer erreicht man diesen Platz über die Silvretta Hochalpenstrasse. Dort liegt die höchstgelegene Bootsschiffahrt der Alpen. Auf diesem See trainiert unter anderem auch die Britische Rudernationalmannschaft als Vorbereitung für ihre Wettkämpfe.Die 9-Loch Golfanlage des Golfclubs Silvretta ist der höchstgelegene Golfplatz Vorarlbergs.Im Winter ist der Zugang mit der Vermuntbahn (Partenen) und einer Fahrt mit dem Tunneltaxi noch erlebnisreicher. Das Angebot umfasst Schifahren, Schitouren, Winter- und Schneeschuhwandern und Langlaufen auf dem zugefrorenen Silvrettastausee.Ab 2009 wird das Silvretta-Bergrennen wieder durchgeführt, wobei erstmals eine Alternativklasse eingeführt wird.Auf dem Gemeindegebiet Gaschurn befinden sich fünf Alpenvereinshütten: die Neue Heilbronner Hütte der DAV Sektion Heilbronn, das Madlenerhaus und die Wiesbadner Hütte der DAV Sektion Wiesbaden, die Saarbrückner Hütte der DAV Sektion Saarbrücken und die Tübinger Hütte der DAV Sektion Tübingen.Das Biomasse Heizwerk Gaschurn ist das einzige kommunale Biomasse Heizwerk im Montafon. Es ist seit 2000 in Betrieb. Andere Biomasse-Heizwerke sind derzeit im Entstehen. Im Mai 2008 wurden zwei Pufferspeicher mit 43 m³ eingebaut, um die Spitzen zu glätten. Damit konnte bereits den ganzen Sommer 2008 hindurch auf jegliches Heizöl verzichtet werden.Die Gemeinde Gaschurn betreibt auch das Trinkwasserkraftwerk WINKEL und liefert den erzeugten Strom an die VKW Ökostrom.Seit Herbst 2008 ist die Gemeinde Gaschurn im Programm der e5-Gemeinden (Energieeffiziente Gemeinde). Das erste Elektrotaxi der Gemeinde wurde durch das Hotel Saladina angeschafft.Im März 2006 erhält die Gemeinde Gaschurn das Zertifikat "Familiengerechte Gemeinde".Die Jugendinitiative Jigsaw gewinnt im Jahr 2007 den Vorarlberger Jugendwettwerb.Im Frühjahr 2007 wird der neu geschaffene Jugendraum Hochmontafon eröffnet, der von den Jugendlichen selbst, die den Verein Jigsaw gegründet haben, in Eigenverantwortung betrieben.2008 wird die Wirtschaftsgemeinschaft (Wige) Hochmontafon gegründet. Bereits im Herbst 2008 waren über 45 Mitglieder zu verzeichnen. Die Wirtschaftsgemeinschaft zeichnet die branchen- und gemeindeübergreifende Zusammenarbeit aus. Ziel ist es, vor allem die Wertschöpfungskette im Hochmontafon zu optimieren.Im Jahr 2008 wurde die Gemeinde Gaschurn in Koudum (Westfriesland) durch die ARGE Dorferneuerung mit dem Europäischen Dorferneuerungspreis ausgezeichnet.

Quellenangabe: Die Seite "Gaschurn.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 23. März 2010 16:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Rappottenstein.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Sport.

  • Zahlreiche Wander-, Mountainbike- und Reitwege
  • Tennis
  • Fussball
  • Skilanglauf
  • Eisstockschiessen
  • Kegeln und Darts
  • Modellflugplatz
  • Tischtennis

Quellenangabe: Die Seite "Rappottenstein.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Sport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 19. März 2010 13:51 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Sportarten:
Canyoning UNI INNSBRUCK
Poker UNI INNSBRUCK
Hallenfußball UNI INNSBRUCK
Kanuport UNI INNSBRUCK
Motorradsport UNI INNSBRUCK
Tischfußball UNI INNSBRUCK
Sportwagenrennen UNI INNSBRUCK
Bumerangwerfen UNI INNSBRUCK
Wing Tsun UNI INNSBRUCK
Weitsprung UNI INNSBRUCK
Gymnastik UNI INNSBRUCK
Klippenspringen UNI INNSBRUCK
Wagenrennen UNI INNSBRUCK
Eishockey UNI INNSBRUCK
Falknerei UNI INNSBRUCK

Freizeitparks etc in Österreich
Bundessportheim Finkenstein am Faaker See
Sportliga Alkoven
Bundessport und Freizeitzentrum Obertraun Obertraun
Sportschule Lindabrunn Enzesfeld-Lindabrunn
Sportplatzsiedlung Stolzalpe
Sportalm Westendorf
Sportplatzsiedlung-Nord Trieben
Bundessportheim Obergurgl Sölden
Bundessportschule Maria Alm am Steinernen Meer

Bergsport:

Schaufelberg in Kaprun
Kesserberg in Innervillgraten
Grabnerberg in Markt Hartmannsdorf
Schwarzenberg in Enzenkirchen
Schattenberg in Öblarn
Landertsberg in Münzkirchen
Kirchenberg in Losenstein
Hartberg in Schäffern
Rainsberg in Reichenfels

Wassersport:

Eglsee in Pettenbach
Schießplatz Haringsee in Haringsee
Landsee in Markt Sankt Martin
Mühlsee in Lans
Podersdorf am See in Podersdorf am See
Weißenbach am Attersee in Steinbach am Attersee
Umsee in Neulengbach
Eglsee in Burgkirchen
Lamperstätten am See in Sankt Nikolai im Sausal



Berge: (Wi)
Hochkar UNI INNSBRUCK


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Schwarzenbach (Niederösterreich).Kultur und Sehenswürdigkeiten.Naturdenkmäler.

  • Waldlehrpfad
  • Vogellehrpfad
  • Mamutbaum

Quellenangabe: Die Seite "Schwarzenbach (Niederösterreich).Kultur und Sehenswürdigkeiten.Naturdenkmäler." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 09:49 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Wanderpartner-Börse:
Wanderpartnerbörse - UNI INNSBRUCK Österreich:

Du suchst interessante, neue Wanderpartner?
Du hast es satt, immer im Bekanntenkreis jemanden mitzuschleppen?
Du möchtest Leute mit deinem Hobby kennenlernen?
Dann melde dich jetzt an!

Wie kann ich als Wanderpartner teilnehmen?

Hier: Registrieren

+ Die Wanderpartnerbörse ist kostenlos.
+ Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten.

Wanderpartner UNI INNSBRUCK
Wandertouren UNI INNSBRUCK
Unterkünfte und Reisen:



Nützliche Informationen:

Angebote / Inserate
Biete Möbel: Haushaltsauflösung! Leoben
Lage: Leoben Kontakt:
Alles muss raus: ab 1 € : verkauft wird die * komplette * Einrichtung und Inventar eines Hauses. Werkzeug, Gartengeräte, Möbeln, Klavier, Geschirr, Gläser, Vasen, Haushaltsartikel, jede Menge DVD, TV Geräte, Schi sowie Schischuhe, Holz, PC, und vieles mehr. Auch Antiquitäten Möbeln, Lampen .... und seltenes! Es handelt sich um gebrauchte Artikel daher sind Gebrauchsspuren und keine Garantie auf das Verkaufte. Termine täglich nach telefonischer Vereinbarung. (Bitte auf die Mailbox sprechen, ich rufe dann zurück) Ort: Nähe Leoben/ Steiermark. Tel: 06602567885 Bitte auch um etwas Geduld, ich rufe jeden Anruf zurück und bantworte jedes Mail!

Wanderpartner UNI INNSBRUCK